Für eine atomwaffenfreie Welt

ICAN Austria ist der österreichische Zweig der weltweit aktiven Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Nuklearwaffen. In einer Koalition mit über 600 weiteren Partner-Organisationen, setzen wir uns für die Stigmatisierung, das Verbot und die endgültige Eliminierung von Nuklearwaffen ein.

Für unseren maßgeblichen Beitrag zur Realisierung des internationalen Atomwaffenverbotsvertrag - dem „Treaty on the Prohibition of Nuclear Weapons” (TPNW) - erhielten wir 2017 den Friedensnobelpreis.

Aktuell arbeiten wir an der universellen Umsetzung dieses Vertrages.

Lerne uns kennen

Dossier

Verbotsvertrag

Der Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) wurde 2017 in den Vereinten Nationen von 122 Staaten angenommen und trat am 22. Januar 2021 in Kraft.

Mehr dazu

Nuklearwaffenarsenale

Neun Staaten besitzen insgesamt mehr als 13.000 Atomwaffen. Die USA und Russland halten etwa 2.000 Atomwaffen in höchster Alarmbereitschaft – das heißt, diese sind binnen weniger Minuten einsatzbereit.

Mehr dazu

Auswirkungen von Atomwaffentests

Die von 1945 bis 1980 durchgeführten oberirdischen Nuklearwaffentests sind nach der Hochrechnung von Ärzt*innen für etwa 2,4 Millionen Krebstote weltweit verantwortlich.

Mehr dazu

News

NPT-Überprüfungskonferenz in New York: Was auf dem Spiel steht

Von 1. bis 26. August 2022 kommen die Staats- und Regierungschefs der Welt zur 10. Überprüfungskonferenz des Atomwaffensperrvertrags (oder auch: Vertrag zur Nichtverbreitung von Kernwaffen, NVV, NPT) zusammen. Es ist übrigens die erste Überprüfungskonferenz, die nach dem Inkrafttretens des Atomwaffenverbots in 2021 stattfindet. Die 191 Mitgliedsstaaten stehen unter großem Druck. Da sind einerseits die jüngsten... Read more »

Von ICAN Austria Team

Weiterlesen

Wiener Erklärung und der Aktionsplan: ein Überblick

Von 21. bis 23. Juni 2022 fand in Wien die erste Vertragsstaatenkonferenz des UN-Verbots von Atomwaffen (auch: TPNW) statt. Die Vertragsstaaten veröffentlichten mit der Wiener Erklärung eine allgemeine politische Erklärung. Zusätzlich wurde ein Aktionsplan verabschiedet. Das folgende Briefing-Papier gibt einen Überblick über die Ergebnisse der Konferenz. Es fasst die wichtigsten Punkte der politischen Erklärung, sowie... Read more »

Von ICAN Austria Team

Weiterlesen

1. Vertragsstaatenkonferenz: Abschlusserklärung und Aktionsplan angenommen

Die historisch erste Konferenz der Vertragsstaaten des Verbots von Kernwaffen endete am 23. Juni 2022 in Wien. Die Staaten verabschiedeten eine politische Erklärung und einen Aktionsplan. Damit sind die Weichen für die Umsetzung des Atomwaffenverbots und für Fortschritte auf dem Weg zur vollständigen Abschaffung von Atomwaffen gestellt. Die Vertragsstaaten trafen sich in einer Zeit erhöhter... Read more »

Von ICAN Austria Team

Weiterlesen

Bleib auf dem Laufenden und abonniere unseren Newsletter

Veranstaltungen

Konferenz-

10. Überprüfungskonferenz des Nichtverbreitungsvertrags (Atomwaffensperrvertrag)

2022 ist das Jahr der “Atomwaffen-Konferenzen“: Nachdem im Juni die erste Staatenkonferenz zum Atomwaffenverbotsvertrag (AVV) in Wien stattfand, wird nun im August die pandemiebedingt mehrmals verschobene 10. Überprüfungskonferenz zum Vertrag über die Nichtverbreitung von Kernwaffen (Nichtverbreitungsvertrag, NVV) nachgeholt. Die Überprüfungskonferenz zum Nichtverbreitungsvertrag findet vom 01. bis 26. August 2022 bei den Vereinten Nationen in New… Read more »

Datum 01. August 2022–26. August 2022

Ort Vereinte Nationen, Hauptquartier, New York

Weiterlesen

Konferenz-

Nukipedia: Chance für Abrüstung oder nukleare Renaissance

Die Nukipedia 2022 ist eine Veranstaltung von ICAN Deutschland und findet vor Ort in Berlin statt. Du hörst auf einmal von Atomwaffen und Drohungen mit diesen Waffen in den Nachrichten? Du willst verstehen, warum diese Massenvernichtungswaffen immer noch existieren – und wer sich dafür einsetzt, dass sie abgeschafft werden? Das Jahr 2022 pendelt zwischen der… Read more »

Datum 17. September 2022–18. September 2022

Ort Kreuzberger Kinderstiftung, Ratiborstraße 14A, 10999 Berlin

Weiterlesen